Alles rund um die Zertifizierung

Zertifizierung – ich schaff´s Einrichtung

Zertifizierung als ich schaff´s Institution

Zertifizierung als ich schaff´s Institution

Werden Sie zertifizierte ich schaff’s – Einrichtung und machen Sie lösungsfokussiertes Arbeiten zu Ihrem Qualitätsmerkmal!

Zertifizierung einer Einrichtung

Die formalen Voraussetzungen

Als ich schaff´s-Institution erbringen Sie den Nachweis,

  • Dass Sie in Ihrem Arbeitsfeld konsequent einen lösungsfokussierten Ansatz und entsprechende Haltungen kultivieren.
  • Dass Sie die Idee von ich schaff´s in die Prozesse Ihrer Institution integriert haben und in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern sowie in der internen Zusammenarbeit einsetzen.
  • Dass Sie über ein ich schaff´s-Kernteam (zertifizierte ich schaff´s-Coaches, deren Anzahl sich nach der Größe der Institution richtet) verfügen, das als Ansprechpartner für das ich schaff´s–  Programm in der Einrichtung fungiert und diesbezügliche kollegiale Beratung anbietet, neue Mitarbeiter*innen einführt sowie den Gesamtprozess begleitet.
  • Dass alle weiteren Mitarbeiter*innen mindestens an einem eintägigem ich schaff´s-Einführungsworkshop teilgenommen haben.
  • Dass das Kernteam den Prozess der Implementierung von ich schaff´s in Ihrer Institution dokumentiert (siehe Erstellung einer „Dokumentation von Institutionen“).

Unter diesen Voraussetzungen wird das Zertifikat als ich schaff´s-Einrichtung für drei Jahre erteilt.
Um die Zertifizierung zu verlängern, bringt die ich schaff´s-Einrichtung den Nachweis einer kontinuierlichen Weiterentwicklung. Dafür besucht das Kernteam jährlich eine externe ich schaff´s-Supervision oder die Institution führt einen hausinternen Supervisions-Tag bei einem Trainer des ich schaff´s-Instituts durch.

Zertifizierung einer Einrichtung

Kosten

Die Kosten für die Zertifizierung einer Einrichtung betragen 2.400 €. Darin enthalten sind:

  • Eine Supervision für das Kernteam
  • Ein Kolloquium zum Abschlussbericht/zur Dokumentation
  • Die Aufnahmegebühr als zertifizierte ich schaff´s-Institution
  • Eine einmalige Lizenz-Gebühr, die an das Helsinki Brief Therapy Institute (Kids Skills International) abgeführt werden muss
  • Verwaltungsaufwand

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu maßgeschneiderten Inhouse-Seminaren für Ihre Einrichtung und zur Zertifizierung. Unsere Geschäftsstelle ist gerne für Sie da: info@ichschaffs.de

Weitere Termine zu ausgeschriebenen Seminaren und Supervisionen finden Sie auf unserer Seite Seminare & Workshops.

Was bringt‘s

Ihre Vorteile im Überblick

Nutzen 1

ich schaff‘s-Zertifikat für ihre Einrichtung.

Einrichtungen, die Lösungsfokussierung zu ihrem Markenzeichen machen wollen, wird die Möglichkeit angeboten, ein ich schaff‘s Zertifikat/Schild für ihr Haus zu erwerben

Nutzen 2

Konzept der lösungsfokussierten Arbeit.

Der Mehrwert für Ihre Institution ist das bewährte, langjährig erprobte und in verschiedenen Kontexten eingesetzte Konzept der lösungsfokussierten Arbeit.

Nutzen 3

Begleitung durch das ich schaff´s Institut.

Die über mindestens drei Jahre angelegt Begleitung durch das ich schaff´s Institut, dient der lösungsorientierten Weiterentwicklung Ihrer Institution und der Qualitätssicherung Ihrer Arbeit.

Nutzen 4

ich schaff´s-Community.

Sie erhalten Zugang zu unserer ich schaff´s Community im gesamten deutschsprachigen Raum, mit vielfältigen Möglichkeiten der Vernetzung und des gemeinsamen Lernens.